Rezepte

Fruchtiger DIY-Aufstrich mit Banane

…der etwas andere Aufstrich…

Bevor ich die Zutaten vergesse, möchte ich dieses Rezept hier festhalten. Am Freitag hatte ich Hunger und Lust auf einen fruchtigen Brotaufstrich. In meiner Küche fand ich eine Banane  und noch Unmengen von selbst eingemachtem Apfelmus.


Zutaten:

  • 100 g gemahlene Mandeln (alternativ geht auch Mandelmus)
  • 1 reife Banane
  • 3 EL Apfelmus
  • 3 Datteln
  • optional Zimt oder Vanille
  • optional 1 TL Zitronensaft

Zubereitung:

Bananen und Datteln klein schneiden, alles in eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer so lange pürieren bis es eine gut streichbare Konsistenz bekommt. Sollte es zu fest sein, gebt noch ein bisschen Apfelmus dazu und ist es zu flüssig, fügt noch gemahlene Mandeln dazu.

Lagerung:

Unbedingt im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Tagen essen.

Tipps:

Ohne Zitronensaft verfärbt sich der Aufstrich. Mir macht das nichts aus, deshalb nehme ich keinen Zitronensaft, aber wer das nicht mag, kann ein bisschen dazufügen.

Solltest ihr keinen Stabmixer besitzen, könnt ihr die Banane auch mit einer Gabel musen und die Datteln sehr klein schneiden und alles gut vermischen.

Anstatt einer Banane kann man sicherlich auch andere Früchte benutzen. Einfach mal ausprobieren!

Ich hoffe es schmeckt euch genauso gut wie mir!

Titelbild: Einladung_zum_Essen

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.